Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle

Das Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle ist nicht nur ein Ort mit dem Charakter einer Dauerausstellung, die auf attraktive und interaktive Weise Fragmente der Geschichte der Stadt Wrocła­w vermittelt.

Das Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle ist nicht nur ein Ort mit dem Charakter einer Dauerausstellung, die auf attraktive und interaktive Weise Fragmente der Geschichte der Stadt Wrocła­w vermittelt. Es kann ebenfalls für verschiedene Bildungsprojekte, die der Geschichte, Architektur oder dem interdisziplinären Denken über den sich ständig verändernden Alltag gewidmet sind, genutzt werden.   

Die Ausstellung wurde um eine Galerie und ein Bildschirmsystem in den Wandelgängen der Jahrhunderthalle erweitert. Höhepunkt der Besichtigung ist die außergewöhnliche Licht-und-Ton-Show, die mithilfe des Video-Mappings erstellt wurde. Die Show mit dem Titel „O(Omicron)” findet unter der Kuppel der Jahrhunderthalle statt, die das Phänomen dieses Objekts darstellt. 

Das Entdeckungszentrum der Jahrhunderthalle wurde behindertengerecht konzipiert. Für blinde Besucher gibt es Informationen in Braille sowie ein Audio-Führer.       

Die Beschreibung stammt von der Internetseite des Entdeckungszentrums.

Galerie

Mehr Orte