23. Internationales Festival der Straßenkunst BuskerBus

Veranstalter laden zum 23. Internationalen Festival der Straßenkunst BuskerBus statt. Künstler aus der ganzen Welt nehmen den Ring von Wrocław in ihren Besitz.

Musiker, Tänzer und Zirkusartisten aus der ganzen Welt nehmen am 27.-28.08.2019 den Ring von Wrocław in ihren Besitz.

BuskerBus ist eine interdisziplinäre Veranstaltung, mit dem Ziel, für Straßentheater und neuen Zirkus zu werben, sowie ein einzigartiges, vielfältiges und inspirierendes künstlerisches Programm für Publikum in jedem Alter vorzustellen.

Die Straßenkunst unterhält, ruft Emotionen hervor, macht die Zuschauer aufgeschlossen gegenüber neuen Erfahrungen, verringert den Abstand zwischen dem Publikum und der Kultur und führt diese in den öffentlichen Raum ein. Beim Festival BuskerBus finden gleichzeitig mehrere Shows statt, die Straßen verwandeln sich dabei in eine bunte Bühne.

BuskerBus löscht die Grenze zwischen den Zuschauern und den Schauspielern, bringt die Kultur näher und beweist, dass Theater allgemein zugänglich sein kann. Zu den geladenen Künstlern aus der ganzen Welt gehören Komiker, Akrobaten, Jongleure, Illusionisten und Vertreter verschiedenen Zirkus-, Theater-, Tanz- und Musikdisziplinen. Wir setzen auf Vielfalt, Fähigkeiten und interessante Autorenspektakel. Zum Programm gehören rund 20 Shows, jede von ihnen wird mehrmals vorgeführt.

Es treten mehrere Künstler gleichzeitig auf

Insgesamt finden ca. 90 Straßenvorführungen statt! Der Tradition der Straßenkunst zufolge ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei. Der Lohn der Busker (Straßenkünstler) besteht vor allem aus Spenden, die in den Hut eingeworfen werden. Sollten Ihnen die Auftritte gefallen, belohnen Sie bitte die Künstler mit Geld und lautem Applaus. Ihr Lächeln verleiht ihnen sicherlich mehr Energie! Auf dem Festival gibt es keine Absperrungen.

Veranstaltungsdetails
buskerbus.com

Galerie

Zusammenhängende Veranstaltungen