Das Puppentheater von Wrocław

Das Puppentheater von Wrocław befindet sich in einem prachtvollen neubarocken Gebäude. Neben drei ständigen Bühnen verfügt es über eine temporäre Sommerbühne sowie über die mobile Freilichtbühne – das Märchenbus Bajkobus.

Es handelt sich dabei um ein Theatergebäude in Miniaturformat. Auf den Bühnen von Bajkobus werden zwei Reihen der Theaterstücke gespielt: "Die Zwerge von Wrocław" und "Legenden von Wrocław".

Das Repertoire des Puppentheaters von Wrocław umfasst Inszenierungen der Stücke aus dem Kanon der Kinderliteratur ("Oh, Michel" Astrid Lindgren, "Das bucklige Pferdchen " Pjotr Jerschow) und klassischer Märchen – das Schöne und das Biest, Rotkäppchen, Aschenputtel, Gestiefelter Kater. Gespielt werden allerdings nicht nur Klassiker – bei den letzten Premieren handelte es sich überwiegend um Stücke in Anlehnung an zeitgenössische Werke, die eigens für das Puppentheater von Wrocław geschrieben wurden. Es sind moderne Spektakel mit riesigem Bildungspotenzial, die die Grenze der Konvention des traditionellen Puppentheaters überschreiten.

 

Galerie

Mehr Orte