Das ist ein Ort mit Touristenkarte -2 zł

Ethnographisches Museum – Abteilung des Nationalmuseums von Wrocław

Es verfügt über eine exzellente Sammlung von figürlichen Bienenstöcken, Lebkuchenformen, bemalten Möbelstücken, Glasmalerei, Skulpturen und religiöser Grafik.

Das Ethnographische Museum ist eine Abteilung des Nationalmuseums von Wrocław.

Es verfügt über eine exzellente Sammlung von figürlichen Bienenstöcken, Lebkuchenformen, bemalten Möbelstücken, Glasmalerei, Skulpturen und religiöser Grafik. Es zeigt u.a. die Kultur der Siedler aus den ehemaligen polnischen Ostgebieten – der Gegend um Lemberg, Tarnopol, Stanisławów, Polesie, Wilna sowie die Kultur der Lemken und Griechen oder der polnischen Rückkehrer – ehemaligen Emigranten aus Jugoslawien, Bukowina in Rumänien, Frankreich und Belgien.

Temporäre Ausstellungen, veranstaltet in Zusammenarbeit mit anderen Museen, überschreiten oft die Grenzen von Niederschlesien und Europa.

Galerie

Mehr Orte