Joyinn Aparthotel

Gemütliches Aparthotel, dessen Vorderseite direkt auf der Route der Vier Religionen liegt, die Hinterseite grenzt an den Graben und die Altstädtische Promenade

Eines der ältesten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Befestigungen von Wrocław. Entworfen wurde es 1844 vom Maurermeister F. Stuck für J. Gottheiner, erbaut ein Jahr später, nun sorgfältig restauriert.

In seiner Umgebung befinden sich unterschiedliche Restaurants mit kontinentaler, italienischer, georgischer, mediterraner Küche und mit Sushi. Neben Restaurants findet man in der Gegend jede Menge Cafés - von Frühstückscafés bis hin zu Lokalen, in denen wir nicht nur aromatischen Kaffee, sondern auch gutes Kraftbier zu uns nehmen können.

In der Nähe des Hotels, in rund 50 Meter Entfernung findet jeder etwas für sich. Das Haus liegt 450 m vom Ring von Wrocław entfernt, man erreicht ihn somit in wenigen Minuten Spaziergang durch die Altstadt, außerdem auch andere Sehenswürdigkeiten(Oper Wrocław, Nationales Musikforum, Puppentheater, Altstädtischen Park, Panorama von Racławice und andere).

Wegen der Lage in der Altstadt ist der Transport vom Flughafen sowie vom Hauptbahnhof PKP und Busbahnhof problemlos.

Galerie

Mehr Orte