Niepoldshof

Der Niepoldshof an der ul. Ruska 51, nur einige Hundert Meter vom Rynek entfernt, ist einer der Orte, der am häufigsten von Studenten zum Feiern aufgesucht wird.

Der Niepoldshof an der ul. Ruska 51, nur einige Hundert Meter vom Rynek entfernt, ist einer der Orte, der am häufigsten von Studenten zum Feiern aufgesucht wird. Hier befinden sich einige beliebte Clubs, die nicht nur Besucher, sondern auch oft Charakter und Namen austauschten.   

Aber es gibt auch legendäre Orte, was nicht bedeutet, dass diese sich in einen Museumssaal verwandelt haben.

Der Club Bezsenność ist einer der beliebtesten Plätze auf der Wochenendroute der nach guten Parties suchenden Studenten. Geräumige Säle, gemütliche Zimmer sowie Raucherräume füllen sich dicht mit Gästen. DJs bieten gewöhnlich Musik aus der Mitte an, aktuelle sowie unsterbliche Hits vergangener Zeiten. Bei den Auflegern handelt es sich um Fachmänner mit einem großen Erfahrungsschatz und einem hervorragenden Wissen darüber, wie man die Party-Teilnehmer in Stimmung bringen kann. Weshalb Parties auch nicht selten mit Tänzen auf den Tischen enden. 

Außerdem gibt es neben den organisierten Parties in Szajba u.a. auch Konzerte und Kabarett-Abende. 

Die nächste Generation der Studenten wird auch von G.A.F.A angezogen, wo außer klassischen Discos u.a. auch Karaoke organisiert wird und Sportveranstaltungen übertragen werden.

Im Niepoldshof funktioniert auch noch: Melanż - ein Musikclub, in dem Discos stattfinden, einen ähnlichen Charakter hat der Club Głuchy Telefon. 

Mehr Orte