11. Europa auf der Gabel

The beginning of June in Wroclaw brings an annual cooking celebration: the Europe on the Fork festival.

Das erste Mal wurde das europäische Festmahl am 4. Juni 2009 veranstaltet – Wrocław feierte auf diese Weise den Jahrestag der ersten freien Wahlen. Den Einwohnern Wrocławs schmeckte diese Art des Feierns so gut, dass die Veranstaltung zum festen Bestandteil des städtischen Kalenders wurde. Der Schirmherr des Events ist Robert Makłowicz.

Europa auf der Gabel 2019

Europa auf der Gabel 2019

Termin od 29 maja 2019 do 2 czerwca 2019

Miejsce Rynek in Wrocław

Zobacz

Die diesjährige Folge startet am Mittwoch, den 29. Mai mit dem Markt der europäischen und niederschlesischen Regionalprodukte, bei dem man Spezialitäten aus verschiedenen Gegenden Europas probieren und kaufen kann. Am Freitag beginnt im Kino Nowe Horyzonty von Wrocław die Schau der kulinarischen Filme "Europa auf der Gabel mit Film", die bis Sonntag, dem 3. Juni dauert.

Der Samstag, 1. Juni ist der Haupttag des Festivals. Bei dem traditionellen Festmahl laden wir zu kulinarischen Hits aus ganz Europa ein. An diesem Tag nämlich werden die Chefköche des Festivals "Europa auf der Gabel" die markantesten Gerichte aus 15 Ländern und aus einer Region - Niederschlesien - vorstellen! Am selben Tag startet in der Brauerei Browar Mieszczański die zweitägige EUROPEJSKI strEAT – BIER- UND FOOD-TRUCKS-ZONE.

PROGRAMM DER FESTIVALVERANSTALTUNGEN

29. Mai – 2. Juni (Mittwoch – Sonntag)

MARKT DER EUROPÄISCHEN UND NIEDERSCHLESISCHEN REGIONALPRODUKTE, Ring, Eintritt frei

31. Mai (Freitag)

Vortrag- und Workshop-Treffen aus dem Zyklus LIKÖRTREFFEN VON WROCŁAW, pl. Solny 16 (Anmeldung erforderlich unter der Adresse polskaakademiasmaku@gmail.com), Eintritt frei

1. Juni (Samstag)

Haupttag des Festivals – EUROPÄISCHES FESTMAHL, Ring

  • Verkostung von Gerichten aus 15 Ländern Europas
  • Attraktionen anlässlich des Kindertags (u.a. Akademie des Jungen Kochs, Glücksrad, Fotobox)
  • Kochshows, Bühnenauftritte, Wettbewerbe
  • Torte für Einwohner Wrocławs
  • Konzert Dziubek Band mit Krzysztof Cugowski

31. Mai – 1. Juni (Freitag – Samstag)

DINNER IN THE SKY – Restaurant unter dem Himmel, pl. Solny (Tickets erhältlich auf der Seite www.dinnerinthesky.info)

31. Mai (Freitag) Autorentreffen in den Filialen der Öffentlichen Stadtbücherei

  • Juni (Samstag) 12.00–14.00 mobiles Stadtspiel Wohin fährst du, Paddington, Filiale Nr. 12, ul. marsz. J. Piłsudskiego 105
  • Juni2019 (Samstag) 11.00–12.00 Gesunde Riegel und Co. – Workshops mit Kasia Gubała, Centrum Innowacji Przejście, ul. Świdnicka 19

EUROPA AUF DER GABEL MIT FILM IM KINO NOWE HORYZONTY, ul. Kazimierza Wielkiego 19a-21

(Details unter www.kinonh.pl, Tickets erhältlich an den Kinokassen für 8,90 PLN und 16 PLN)

31. Mai (Freitag)

  • 18.30 Opowieści okrągłego stołu (Erzählungen des runden Tisches), Regie Piotr Bikont, Leszek Dziumowicz, und Okrągły stół od kuchni (Der runde Tisch durch die Küchentür) mit Katarzyna Bosacka und Robert Makłowicz
  • 19.30 Abendessen Menü der Freiheit mit Katarzyna Bosacka und Robert Makłowicz und Vorführung des Films Opowieści okrągłego stołu und Okrągły stół od kuchni im Hotel Monopol, ul. H Modrzejewskiej 2 (Ticket 290 PLN)

1. Juni (Samstag)

  • 16.00 Chef Flynn
  • 18.0 W poszukiwaniu umami (Auf der Suche nach Umami)
  • 20.30 Turkish way

2. Juni (Sonntag)

  • 17.30 Żniwa (Ernte)
  • 20.00 Wino we krwi (Our Blood is Wine)

EUROPEJSKI strEAT – BIER- UND FOOD-TRUCKS-ZONE, ul. Hubska 44-48, Eintritt frei

  • Juni (Samstag) 12.00–22.00
  • Juni (Sonntag) 11.00–18.00
  • 25 Food Trucks und 2 reichlich ausgestattete Bierstände mit Fass- und Flaschenbier
  • spezielles Festivalbier Smakosz von der Brauerei Profesja
  • Wettbewerb für das beste Food Truck-Gericht
  • Konzert der Band Prosto z Mostów

WORKSHOPS IM MUSEUM DER STADT WROCŁAW UND NATIONALMUSEUM WROCŁAW, Eintritt frei

Museum der Stadt Wrocław

  • Juni (Samstag) Workshops Am königlichen Tisch, Königsschloss (Anmeldung unter der Telefonnummer +48 713 916 940 Durchwahl 113 Mo bis Fr 8.00–15.00 Uhr)
  • Juni (Sonntag) 13.30 Vortrag Geschichte eines Gegenstandes – die Bedeutung der Gabel im europäischen Tafelgeschirr im Mittelalter und der frühen Neuzeit, Archäologisches Museum

Nationalmuseum in Wrocław

Juni (Sonntag), Ethnografisches Museum

  • 10.0000–11.00 i 14.00–15.00 Workshops Imker und Bienenzüchter (Anmeldung unter der Adresse edukacja@muzeumetnograficzne.pl)
  • 11.00–16.00 Ausstellung Niederschlesier. Erinnerung, Kultur, Identität Besichtigung der Ausstellung (Eintritt mit Führung 11.00–12.00 und 13.00–14.00)
  • 10.00–16.00 Lebkuchenworkshops (man kann sich jederzeit der Gruppe anschließen)

KINDERTAG AM HAUPTBAHNHOF, ul. marsz. J. Piłsudskiego 105 Eintritt frei

2 Juni (Sonntag) 12.00–17.00

  • 12.00–15.00 mobiles Spiel Grünkäppchen in der Bibliothek
  • 13.00–15.00 Wettbewerb – Malen von Lokomotiven auf dem Platz
  • 15.00–14.00 i 16.00–17.00 Besichtigung des Bahnhofs mit Bahnmitarbeiter

Einzelheiten des Programms unter www.smakiwroclawia.pl

Redakcja www.wroclaw.pl